bigdipper@bigdipper.de

Big Dipper’s Home

Das Dobson wurde nach der Bauanleitung aus

The Dobsonian Teleskope -a practical manual for building large apertur teleskopes

diese gliedert sich in 15 Schritte von Design bis zur Starparty

mit einigen Modifikationen gefertigt. Für die Konstruktion waren die Grössenverhältnisse wichtig. Insgesamt sind die von mir verwendeten Holzteil vergleichsweise massiv, was sich nicht als Nachteilerwiesen hat. Allerdings kann man noch einige Löcher aussägen, die das Gewicht nicht aber die Stabilität beeinflussen

Bezugsquellen:
Hauptspiegel: Intes-Spiegel 460mm
LK7 (russ. Pyrex), APM-Teleskopes
Fangspiegel: Intes, 78mm, Sital,
APM Teleskopes
Hauptspiegelzelle:
Teleskop-Service und Selbstbau
Beschläge+Stangen:
www.Rose+Krieger.de
G. Neumann jun. (Endstücke Stangen) über Teleskop-Service
Focuser: Feather-Touch-Focuser (Starlight Instrumensts) -APM-Teleskopes
Fangspiegelhalterung: Teleskop-Service
Holz: örtlicher Schreiner / Bastelabteilung -Baumarkt
Sontiges:
schwarze Farbe, Ebony, Teflon: G.Neumann jr. über Teleskop-Service
Schrauben usw. örtlicher Metallwaren-Händerl
Höhenräder
I K E A     !!!!  (da hat übrigens Peter Schluck das “copy-right d’rauf)
 

Gesamtkosten den Projekts gerne auf Anfrage
 

Neben der üblichen Laserkollimation kann auch hier der Grzy-Kollimator ganze Arbeit leisten und dafür sorgen, dass auch “100 %”dessen, was “vorne reinkommt hinten auch rauskommt”.

Baupläne

Groundboard

Hut

Groundboard

Hut

Hut

Rocker

Groundboard

Rockerbox

Malerarbeiten

Rohbau Spiegelträger

Rohbau

Gitterrohre

Befestigung

Befestigung

460mm f5 Dobson

Rockerbox

Hut

Groundboard von unten

Hauptspiegel

Rückseite

NGCmax

Staubschutz

4000 Encoder

Wellenfrontanalyse